Besucher Anzahl

Ich beobachte ganz genau , wer auf unserer HP herumsurft


 

 

 

 

 

Feuerwehr Witze

 

Wichtige Tips zur Handhabung und Pflege Ihres Feuerwehrmannes

 

  1. Die Feuerwehr kommt, wenn Sie die Feuerwehr brauchen!
    Um dem Feuerwehrmann eine Gewisse Planung zu ermöglichen, sollten Sie Brände und schwere Unfälle nur nach vorheriger Terminabsprache durchführen.
  2. Bitte vermeiden Sie, daß die Feuerwehr über Sirene an Ihren angemeldeten Brand erinnert wird. Feuerwehrleute, die durch diesen Krach aufgeschreckt werden, reagieren oft unpassend und machen zuviel kaputt.
    Besser ist es, wenn Sie die Feuerwehrleute einfach von Zuhause abholen. Vermeiden Sie dazu Essens-, Pausen-, und Schlafenszeiten.
  3. Bei Großbränden sollten Sie auch einige Kleinbrände vorbereiten, damit auch weniger erfahrene Feuerwehrmänner auf ihre Kosten kommen.
    Bei Kleinbränden verfahren Sie bitte umgekehrt.
  4. Heizen Sie Ihr Feuer auf etwa 400 bis 600 Grad. Weniger macht dem Feuerwehrmann keinen Spaß und bei zu hohen Temperaturen geht er zu leicht kaputt.
  5. Ausgewachsene Feuerwehrmänner sind 3x täglich, mindestens jedoch nach jedem Genuß von Kaffee, Tee, Suppe oder Kakao kräftig von innen mit Alkohol zu reinigen.
    (Merke: Nicht am falschen Ende sparen)
    Dadurch behält er die für seine Rasse typischen glänzenden Augen, sein glattes Fell und seine innere Ruhe und Ausgeglichenheit.
  6. Bei Mangelerscheinungen wie z.B. ruhige Händen, ist sofort ein erfahrener Gastronom zu Rate zu ziehen.
  7. Sollten Sie einen schlafenden Feuerwehrmann finden, sollten Sie ihn nicht wecken, erschrecken oder gar einstecken. Treffen Sie vielmehr Sorge dafür, daß:
    er in seinem erholsamen und wohlverdientem Schlaf nicht gestört wird.
    warm und weich zu liegen kommt (Lagertemperatur 18-22 Grad).
    er nach dem aufwachen eine warme Mahlzeit vorfindet.
  8. Streicheln Sie Ihren Feuerwehrmann niemals gegen den Strich.
  9. Im Übrigen ist es ratsam:
    Ihn nicht zu hetzen.
    Ihn nicht zu reizen.
    Ihn niemals nicht von der Seite oder sogar laut und barsch anzureden.
    Ihm immer zu zeigen wie sympathisch er Ihnen ist.
    ...und natürlich ab und zu eine nicht zu kleine Aufmerksamkeit...
    Ja, dann werden Sie lange und viel Freude an Ihrem Feuerwehrmann haben.
  10. Verwenden Sie nur Original Feuerwehrmänner:
     
    Best.Nr.Artikelbezeichnung
    122-0815Feuerwehrmann, Standard
    122-4711Feuerwehrmann, Modell Schön
    122-2001Feuerwehrmann High-Tech
    122-007Feuerwehrmann, mit der Lizenz zum Löschen

 


 

Nach einer Feuerwehrübung

Ein Feuerwehrmann kommt abends nach der Feuerwehrübung nach Hause.

Es sagt zu seiner Frau: 'Schatz wir spielen heute was neues, nämlich 'Feuerwehr'!

Ich schreie 'Kommando 1', und du rennst ins Schlafzimmer, ich schreie 'Kommando 2', und du ziehst dich nackt aus, ich

schreie 'Kommando 3', und dann schlafen wir miteinander, OK?'

Sie ist einverstanden.

Sie liegen im Bett, die Kommandos kommen, und wie abgesprochen geht alles seinen Gang.

Plötzlich ruft die Frau: 'Kommando 4 - Kommando 4 !'

Er fragt ganz verdutzt: 'Was bedeutet das?'

Sie: 'Mehr Schlauch, mehr Schlauch !!!!!!!!'

 


 

Was haben Blondinen und Feuerwehrautos gemeinsam?

Beide machen einen tierischen Krach, wenn sie kommen.

 


 

Was ist das beste Löschmittel?

Ganz eindeutig Bier! Es bietet den geforderten 3-fach Schutz, nämlich Wasser, Schaum und CO2 !

 


 

An der Himmelstür

An der Himmelstür klopft's. Petrus macht auf, keiner da.

Es klopft noch mal. Petrus öffnet wieder, wieder keiner da.

Nach kurzer Zeit ein drittes Klopfen. Wieder keiner da.

Petrus legt sich auf die Lauer.

Es klopft wieder - Petrus reißt die Tür auf und schnappt sich blitzschnell einen Mann , der davor steht. 'Was soll jetzt das?'

brüllt er ihn an. 'Ich kann nix dafür', meint der Mann, 'ich hatte einen Herzstillstand - da war ich das erstemal hier.

Dann haben die Helfer der Feuerwehr zu reanimieren begonnen, eine Weile ging das gut, dann war ich wieder hier.

Da kam der Rettungsdienst und hat defibrilliert. Na ja, schließlich ging's wieder etwas schlechter und ich war wieder da.

Dann kam der Notarzt und hat medikamentös therapiert - schwups, ging's wieder besser.

Aber mittlerweile haben sie mich im Krankenhaus übergeben, jetzt bleibe ich endgültig hier.'

 


 

Der Uni-Professor

Die Feuerwehr rast mit tatütata zur Uni.

Dort kommt der Uni-Professor entgegen und fragt: 'Wohin des Weges, Du Mann des Feuers?'

Antwortet der Einsatzleiter: 'Zum Herd des Brandes, Du Loch des Arsches'

 


 

Der Gast


Mit heulenden Sirenen jagen Feuerwehrzüge durch die Straße.

Ein Gast springt auf, packt den Kellner am Ärmel und sagt: 'Es brennt, es brennt, die Rechnung bitte!'



Der Ober fragt: 'Sind Sie bei der Feuerwehr?'

'Ich nicht - aber der Mann meiner Geliebten...'

 


 

Das Finanzamt

Der Chef der Feuerwache kommt - beide Hände tief in den Hosentaschen - ganz langsam in den Aufenthaltsraum seiner

Männer.

Nachdem er einen Kaffee getrunken hat, sagt er 'Macht euch mal ganz langsam und sachte fertig - das Finanzamt brennt...'

 


 

Der Feuerwehrtaucher

In 7 Meter Tiefe bemerkt ein Feuerwehrtaucher einen anderen, der in der gleichen Tiefe ohne Taucherausrüstung

unterwegs ist.

Der Feuerwehrtaucher geht sechs Meter tiefer, wenige Minuten später ist auch der andere da.

Als der nach weiteren neun Metern wieder zur Stelle ist, nimmt der Feuerwehrtaucher eine Tafel und schreibt mit

wasserfester Kreide:

'Wie zum Teufel schaffst Du es, in dieser Tiefe so lange ohne Taucherausrüstung zu bleiben?'

Der andere kritzelte mit letzter Kraft auf die Tafel: 'Ich ertrinke, du Trottel!'

 


 

Warum bevorzugt die Feuerwehr Nichtschwimmer ?
Sie gehen sparsamer mit dem Wasser um !

 


 

PC-Erweiterung

Wie erweitert ein Feuerwehrmann seinen PC?
  - Er dehnt das Gehäuse mit dem Spreizer.

Wie erweitert ein Gruppenführer seinen PC?
  - "Angriffstrupp, Spreizer und Schneidgerät vor!"

Wie erweitert ein Wehrführer seinen PC?
  - Hält eine THL-Übung im heimischen Büro.

Wie erweitert ein Stadtbrandinspektor seinen PC?
  - Er läßt Alarmstufe 5 auslösen.

Wie erweitert ein Kreisbrandmeister seinen PC?
  - Gar nicht, er hat keinen.

 


 

Der Physiker

Physiker: Das 'Atü' wurde ja auch abgeschafft, jetzt soll man nur noch das 'Bar' verwenden.

Seither macht die Feuerwehr 'Tbartata Tbartata...'

 


 

Bei der Feuerwehr: 
 
Altach TLF: 'Florian Altach von Altach TLF kommen!'
 
Florian Altach: 'Hier Florian Altach kommen!'
 
 Altach TLF: 'Meldung, Wir können leider unseren Einsatz nicht fortführen, da wir einen Defekt am Fahrzeug haben. kommen'
 
Florian Altach: 'Frage, Was ist denn defekt?, kommen'
 
Altach TLF: 'Meldung, Unser rechter Außenspiegel!, kommen'
 
Florian Altach: 'Meldung, Na, dann können Sie doch noch zum Einsatz fahren! kommen'

Altach TLF: ' Meldung, Nein geht nicht, das Auto liegt noch drauf!, kommen'


Florian Altach: 'Meldung, Sch... kommen sie ins Gerätehaus,Ende'

 


 

Schwarzer Humor

'Guten Tag, ich möchte einen Antrag auf Namensänderung stellen. Ich heiße Brenz.'

'Aber der Name ist doch normal!'

'Schon, schon, aber wenn ich telefoniere und ich mich mit 'Hier Brenz' melde, kommt immer die Feuerwehr!'

 


 

Rote Autos


Anruf in der Zentrale: Hilfe, hier brennt es !!

Wachhabender: Ihre Adresse, bitte!

Anrufer: So helfen Sie mir, ES BRENNT!

Wachhabender: Geben Sie mir Ihre Adresse, bitte!

Anrufer: Ich stehe mitten in den Flammen, machen Sie schnell!

Wachhabender: Sofort, aber sagen Sie mir, wie wir zu Ihnen kommen!

 


 

Fieber
Beim Arzt klingelt das Telefon, am andern Ende meldet sich eine aufgeregte Frau: 'Kommen Sie sofort, Herr Doktor, mein Mann hat sehr hohes Fieber'.

Darauf fragt der Arzt, wie hoch das Fieber denn sei.'

So um die 50 Grad', tönt es aus der Gegenseite.

Entgegnet der Arzt :'Da kann ich beim besten Willen nichts mehr machen, da rufen Sie am besten die Feuerwehr!'

 


 

Die Telegrafenmasten 

 

Feuerwehr, VKW und Bundeswehr veranstalten einen Wettkampf unter dem Motto: 'Wer kann an einem Tag die meisten

Telegrafenmasten setzen?'

Der Wettkampf beginnt schon früh morgens. Am Ende des Wettkampftages zählt die Jury:



VKW: 10 Telegrafenmaste

Feuerwehr: 11 Telegrafenmaste

Bundeswehr: 1 Telegrafenmast



Der Vorsitzende der Jury ist verwirrt.

'Wie konnte denn das passieren?', frag er den Leiter des Bundeswehrteams, 'Das VKW setzt zehn Telegrafenmaste, die

Feuerwehr sogar elf und ihr nur einen ???'

'Ja, ja', sagt der Teamleiter der Bundeswehr, 'aber die schauen auch alle noch 10 Meter aus der Erde heraus ....'

 


 

Gottvertrauen

 

Zwei Freunde gehen im Moor spazieren. Plötzlich sinkt einer bis zur Brust in den Morast. Schnell eilt der andere, die Feuerwehr zu holen, die auch prompt eintrifft und die Leiter ausfährt, um den Versinkenden zu retten. Dieser winkt aber ab: 'Ich bin nun 30 Jahre Christ und immer treu und brav in die Kirche gegangen. Der Herr wird mich schon retten!'

Also trabt die Feuerwehr wieder ab.

Nach einigen Stunden entscheidet der Feuerwehrchef, doch noch mal ins Moor auszurücken: 'Der Mann geht ja drauf,

dem müssen wir einfach helfen!'

Als sie ankommen sehen sie, dass nur noch der Kopf herausguckt. Also Leiter raus und retten!

'Nix da', sagt da der Versinkende, 'Ich bin 30 Jahre Christ und habe auch immer meine Kirchensteuer bezahlt. Gott wird

mich schon retten!'

Na ja, da muss die Feuerwehr wieder abziehen.

Am nächsten Morgen kommen dem Feuerwehrchef aber doch wieder die Gedanken an den Mann in den Sinn, und er

lässt noch einmal ausrücken.

Im Moor angekommen sehen sie, dass gerade noch ein Teil des Kopfes herausschaut. Wiederum ruft der Mann 'Ihr

braucht euch um mich nicht zu kümmern, denn ich bin 30 Jahre Christ und habe auch immer meine Kirchensteuer bezahlt.

Gott wird mich schon retten!'

Kurz darauf versinkt er.

Der gute Verstorbene kommt nun im Himmel an und ist stinksauer: 'Sofort her mit dem Chef', brüllt er Petrus an, der diesen auch sofort holt.

Zu dem meint er: '30 Jahre bin ich nun Christ, immer habe ich brav meine Kirchensteuer gezahlt, keinen Gottesdienst habe

ich versäumt - und nun so etwas! Hättest Du mir nicht ein wenig unter die Arme greifen können?'

'Was regst Du Dich auf, mein Sohn?' spricht Gott, 'Habe ich Dir nicht drei Mal die Feuerwehr geschickt!?'

 


 

Was machen die denn alle?
Das Telefon klingelt und ein Kind geht dran und flüstert:

'Hallo?'

'Hallo, kann Ich Deinen Papa sprechen?'

'Nein, der ist beschäftigt.'

'Kann ich denn Deine Mama sprechen?'

'Nein, Die ist beschäftigt.'

'Ist denn sonst noch jemand da?'

'Ja, die Polizei.'

'Kann ich von denen jemand sprechen?'

'Nein, die sind alle beschäftigt.'

'Ist denn sonst noch jemand da?'

'Ja, die Feuerwehr.'

'Kann ich von denen jemand sprechen?'

'Nein, die sind alle beschäftigt.'

'Ist denn sonst noch jemand da?'

'Ja, der Notarzt.'

'Kann ich den sprechen?'

'Nein, der ist beschäftigt.'

'Ist denn sonst noch jemand da?'

'Ja, ein Krankenwagen.'

'Kann ich von denen jemand sprechen?'

'Nein, die sind alle beschäftigt.'

'Was machen die denn alle?'

'Mich suchen!'

 


 

Alle ....

 

Alle laufen über die Strasse - außer Rolf, der klebt vorm Golf.

Alle springen über die Schlucht - außer Peter, dem fehlt ein Meter.

Alle fangen den Weißen Hai - nur nicht Schroeder, der ist der Köder.

Alle fahren im Panzer - bis auf Annette, die klebt an der Kette.

Alle lachen über das brennende Haus - nur nicht Heinz, denn es ist seins.

Alle sitzen ums Lagerfeuer - bis auf Brigitte, die sitzt in der Mitte.

Alle rennen in den Bunker - nur nicht Renate, die fängt die Granate.

Alle Kinder gehen über die Straße, außer Olga, die klebt am Wolga.

Alle Kinder gehen zum Friedhof, außer Hagen, der wird getragen.

Alle Kinder gehen bis zum Hals ins Wasser, außer Heiner, der ist einen Kopf kleiner.

Alle Kinder sitzen im Zug, außer Sabine, die sitzt auf der Schiene.

Alle Kinder rennen aus dem brennenden Haus, außer Klaus, der guckt raus.

 


 

Kontrolle

 


Zeuge: Also, Herr Einsatzleiter, ich glaub das war so:

Zuerst wollte er mit dem Spiritus nur den Grill anzünden, aber irgendwie hat der Holzstoß Feuer gefangen, das dann auch

auf das Blockhaus und den Dachstuhl übergesprungen ist.

Tja und da hat er irgendwie die Kontrolle verloren.

 


 

Leichte Bewölkung ?!

Ein Mann ruft den Wetterdienst an und sagt: 'Ich wollte Ihnen nur mitteilen, dass die Feuerwehr gerade Ihre leichte Bewölkung aus meinem Keller

 


 

Geldgier?

Ein großes Chemiewerk brennt, überall fliegen die Fetzen. Der Firmenbesitzer bietet der Feuerwehr, die ihm die wichtigen

Forschungsunterlagen bergen kann, 1000 Mark. Alle schütteln den Kopf. Für 10.000 Mark probieren es ein paar, haben aber keine Chance. '100.000 Mark!' ruft er verzweifelt. Da kommt von ganz hinten die kleine Dorffeuerwehr mit ihrem TSF zwischen den ganzen High-Tech-Profilöschfahrzeugen durchgebrochen und fährt todesmutig mitten in die

Flammenhölle. Die Männer kämpfen verzweifelt aber siegreich den Brand um sie herum komplett nieder. Alle sind

begeistert - bei der Scheckübergabe wird der Kommandant gefragt, was er denn mit dem vielen Geld machen wolle. Sagt

er: 'Zuerst reparieren wir an dieser Scheiß-Karre die Bremse!'.

 


 

Ostfriesen

Wie viel Besatzung hat ein ostfriesisches Löschfahrzeug?

32 - ein Fahrer, ein Beifahrer und 30 Mann Orchester fürs T
atütata!

 


 

Keine Lust

An der Himmelstuer klopft es. Petrus macht auf, keiner da. Es klopft noch mal. Petrus öffnet wieder, wieder keiner da.

Nach kurzer Zeit ein drittes Klopfen. Wieder keiner da. Petrus legt sich auf die Lauer. Es klopft wieder - Petrus reißt die

Tür auf und schnappt sich blitzschnell einen Mann , der davor steht. 'Was soll jetzt das?' brüllt er ihn an. 'Ich kann nix

dafür', meint der Mann, 'ich hatte einen Herzstillstand - da war ich das erstemal hier. Dann haben die Feuerwehrmänner

zu reanimieren begonnen, eine Weile ging das gut, dann war ich wieder hier. Da kam der Rettungsdienst und hat

defibrilliert. Na ja, schließlich ging's wieder schlechter und ich war wieder da. Dann kam der Notarzt und hat

medikamentös therapiert - schwups, ging's wieder besser. Aber mittlerweile haben sie mich im Krankenhaus übergeben,

jetzt bleibe ich endgültig hier.'

 


 

Feuerwehrhelm ?!

Bauer Huber ist bei der Freiwilligen Feuerwehr.

Eines Nachts geht mal wieder der Pipser.

Der Bauer springt aus dem Bett und schreit:

'Alte, meine Hose !'

Sie: 'Ja, ja. Hier ist sie doch schon'

'Alte, meinen Helm !'

'Der steht unterm Bett, aber schütt' nicht wieder alles daneben.'

 


 

Vorsorge

'Fritzchen, wo warst du die letzten beiden Tage ???' fragt der Lehrer.

'Ja, Herr Lehrer, bei uns hat es doch gebrannt'.

'Das weiß ich, aber das war gestern. Wo warst du denn vorgestern ???'

'Na, da mussten wir doch alles ausräumen'.

 


 

 

Meine kleine Homepage [-cartcount]